Category Archives: Konfirmation / Kommunion

Geld- oder Gutscheinkarte mit Anleitung!

Heute zeige ich euch eine Karte mit integrierter Tasche zum Verschenken von Geld oder einer Gutscheinkarte! Ich habe sie hier zur Konfirmation gebastelt!

Konfirmation Taschenkarte

Als Grundfarbe habe ich den Farbkarton in Marineblau genutzt und habe das passende gemusterte Designerpapier aus dem Block als Dekoration verwendet! Das Hintergrundpapier ist Savanne und auch das Band ist Savanne! Der Stempel innen ist aus dem Set “Kleiner Wunscherfüller”, nur dass hier der mittlere Teil des Stempels fehlt! Das kann man durch das Stempeln mit Stiften erreichen oder aber so wie ich es gemacht habe: Ich habe den Stempel einfach durchgeschnitten! :-)
Außen habe ich in Marineblau einen Anhänger aus dem Set Tafelrunde der Framelits mit der Big Shot ausgestanzt! Das kleine “Gratulation” findet ihr im Set “Kleine Wünsche” und ausgestanzt ist es mit den Framelits “Famose Fähnchen”. Den Fisch habe ich selber geschnitzt!
Das Stempelset mit dem Text “Konfirmation” gibt es leider nicht mehr zu kaufen! Gestempelt habe ich das mit Flüsterweiß! Ein süßer Punkt in Savanne und ein bißchen Leinenfaden runden die Deko außen ab!

Hier bekommt ihr die Grundmaße für diese Karte von mir:

Anleitung Taschenkarte

Beim Nachbasteln müsst ihr darauf achten, dass ihr das Band vor dem Zusammenkleben einklebt! Verschlossen habe ich die Innentasche mit einem selbstklebenden Magnet!
Am besten erst alle Maße falzen und dann da, wo durchgezogene Linien sind, einschneiden!

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!
Eure Steffi

Ich habe geschnitzt!

Hallo!
Ja, ich habe endlich das Stempelschnitzset Undefined ausprobiert! Das Kistchen mit den Utensilien lag nun schon eine Weile bei mir auf dem Tisch und jetzt hatte ich eine Idee mit was für einem Thema ich es ausprobieren kann! Es kamen die letzten Tage vermehrt die Fragen nach dem Thema Konfirmation/Kommunion bei Stampin’ Up! Leider gibt es zu diesem Thema momentan kein Stempelset! Also habe ich heute mal losgelegt und habe mir einen Stempel mit einem Kreuz hergestellt und noch einen anderen mit einem Fisch:

image

Das Ergebnis ist nicht perfekt aber ich bin sehr zufrieden! :-)
Es ging wirklich viel leichter als ich gedacht hatte! Ich habe mit einem weichen Bleistift das Motiv auf ein Butterbrotpapier gezeichnet! Das legt man dann mit der Bleistiftseite auf das Stempelgummi und streicht darüber! Damit färbt das Motiv auf das Gummi ab! Dann nimmt man zuerst das feinere der beiden Schnitzwerkzeuge und fährt an den Konturen entlang! Danach nimmt man das breitere und schabt den Rest des überschüssigen Gummis ab! Dann klebt man es auf den Schaumstoff und auf den Holzblock! Vor dem Aufkleben hab ich schon einmal den Stempelabdruck getestet!
So, und nun zwei Karten die ich mit MEINEN ersten selbst hergestellten Stempeln gewerkelt habe.
Die erste Karte kann man, finde ich, gut einem Jungen zur Konfirmation oder Kommunion schenken:

image

Und die zweite ist für ein Mädchen:

image

Bei dieser Karte habe ich den neuen Prägefolder aus der Sale-A-Bration genutzt! Ich finde ihn toll! ☺

Das Stempelschnitzset (Nr.: 133402) kostet 24,95€! Enthalten sind:
– 2 Schnitzwerkzeuge
– Gummi à 7,6 x 10,2cm
– Schaumstoff à 7,6 x 10,2cm
– 4 Holzblöcke in verschiedenen Größen
– 1 Stampin’Write Marker in Petrol
– 3 Postkarten
– 1 Anleitung
– 1 Blatt mit Stempelmotiv-Vorlagen

Ich habe jetzt noch Gummi für zwei weitere kleine Stempel übrig! Mal sehen was ich noch ausprobiere!

Liebe Grüße,
Eure Stampin’ Up! – Steffi